Klv 50-8651 - Klv 50-8660 - Schwerer Rottenkraftwagen mit Kriechgang
Weitgehend unbekannt ist die Lieferung von 10 Fahrzeugen mit Kriechgang. Diese wurden bereits mit dem ersten Kontingent an Klv 50 im Jahre 1955 ausgeliefert.

Der Grund für die Ausrüstung mit Kriechgang ist der Einsatz in Verbindung mit Aufbauschneefräsen der Firma Beilhack. Das erste Fahrzeug wurde direkt an Beilhack geliefert und dort mit der Aufbauschneefräse versehen. Die weiteren Fahrzeuge wurden direkt an ihre zukünftigen Ensatzstelle geliefert und wohl vor Ort die Schneefräsen aufgebaut.

Laut Verteilungsplan wurden die Fahrzeuge an folgende Einsatzstellen ausgeliefert:

Verteilungsplan
Stück Empfangsstelle Fahrzeug-Nummer Empfangs-BD
1 Bw Kempten Klv 50-8651 Augsburg
1 Bw Kempten Klv 50-8652 Augsburg
1 Bw Kempten Klv 50-8653 Augsburg
1 Bw Kempten Klv 50-8654 Augsburg
1 Bm Triberg Klv 50-8655 Karlsruhe
1 Bm Kirchzarten Klv 50-8656 Karlsruhe
1 Bm Freilassing Klv 50-8657 München
1 Bm Holzkirchen Klv 50-8658 München
1 Bm Böblingen Klv 50-8659 Stuttgart
1 Bm Leutkirch Klv 50-8660 Stuttgart


Einige Fahrzeuge wurden allerdings später an Gleisbauhöfe abgegeben.

Die Ausmusterung der Fahrzeuge erfolgte in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre.

Lieferliste
Alpers A1107x 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8651"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A1107x 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8652"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A11077 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8653"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A1107x 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8654"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A11075 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8655"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A1107x 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8656"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A1107x 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8657"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A11080 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8658"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A11078 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8659"       Verbleib ist unbekannt
Alpers A11079 1955 45 MS B-dm DB "Klv 50-8660"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2011-2017 by nebenfahrzeuge.de