Die Rotte
Das Substantiv Rotte stammt von mittelhochdeutsch rot(t)e, „Abteilung“, „Schar“, „wilder Haufen“ ab, dieses von altfranzösisch rote, „Schar“ „Abteilung“, mittellateinisch rupta → la, rutta, „Schar“, „Abteilung“, zu lateinisch "ruptum", Partizip Perfekt von rumpere → la, „absprengen“, „zersprengen“, also ursprünglich „abgesprengte, zersprengte Schar“.

Quelle: http://de.wiktionary.org/wiki/Rotte

Für Forst- und Gleisarbeiter wird dieser Begriff für eine selbständig arbeitende, kleine Arbeitsgruppe verwendet.

© Copyright 2011-2017 by nebenfahrzeuge.de